Tolles Wochenende und endlich Umzug!

Von |2019-01-21T18:31:21+01:0021. Januar 2019|Kategorien: Berichte der Geister, Neues der Geister|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Mit einer gelungenen Überraschung am Sa Abend sollte alles beginnen! Unser Bernhard wurde 60 und obwohl uns im April noch eine tolle Geburtstagsparty erwartet, wollten wir ihn mit einem Ständchen und einem kleinen Präsent überraschen.  So trafen wir uns schon kurz vor 6 Uhr Abends schnell im Gigili, studierten fachmännisch unsere umgetextete Nordseeküste ein und [...]

Ein wirklich wunderbarer Abend beim Narrenbaumhock in Niederbühl am Fr., 11.01.19

Von |2019-01-14T17:09:51+01:0014. Januar 2019|Kategorien: Berichte der Geister, Neues der Geister|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

Zum 2. Mal führt uns der lange Weg nach Niederbühl zu den Meerrettichhexen zum Hock rund um den Narrenbaum.  Durch den Hock von vor 2 Jahren vorgewarnt wussten wir ja was uns erwartet: ein Hock im Freien, mit dunklem, kalten Dixie aber jeder Menge gute Laune, leckerem warmen Eierlikör und mittlerweile bekannten Gesichter der Meerrettichhexen.  [...]

Spiel und Spaß den ganzen Tag für Jung und Alt am Sa., 23.06.18 in Munzingen

Von |2018-06-26T09:38:35+02:0026. Juni 2018|Kategorien: Allgemein, Neues der Geister|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Spiel und Spaß der Breisgauer Narrenzunft am Nachmittag für den Narresome: Schon fast traditionell fand zum 6. Mal das Spiel und Spaß Fest bei uns in Munzingen statt. Dank der Bereitstellung des Turnvereinsplatzes ergeben sich ideale Bedingungen und dieses Jahr spielte das Wetter wieder den ganzen Tag mit. Bei herrlichen 24 °C konnten die Spiele [...]

Hock der Niederbühler Meerrettichhexen am Fr., 13.01.17

Von |2017-01-14T13:34:36+01:0014. Januar 2017|Kategorien: Allgemein, Berichte der Geister, Neues der Geister|Tags: , , , , , , , , , |

Der Auftakt zu diesem Wochenende bildete für uns Geister mal eine ganz andere Fasnet. Schon im voraus nervte ich mit einigen Mails den Schriftführer der Meerrettichhexen, da ich nicht wusste, wie so ein Hock rund um den Narrenbaum im kalten Januar aussieht. Eindeutig war allerdings, dass wir uns warm anziehen mussten, denn der Hock war [...]